handwerk magazin - Ausgabe 10/2018

Das Magazin für unternehmerischen Erfolg

cover_handwerk-magazin_10/2018
8,60 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Menge:

Gesamte Liefermenge: |
NAN  in  NAN  Lieferungen
(Erste Lieferung direkt, NAN weitere im Lieferintervall.)
Die Topthemen des handwerk magazin 10/2018 Titelthema: Wer hat Angst vorm... mehr

Die Topthemen des handwerk magazin 10/2018



Titelthema: Wer hat Angst vorm Handwerks-Lieferant?
Große Industrieunternehmen arbeiten intensiv an neuen digitalen Vertriebsplattformen und Marktplätzen. Sie kommen als praktische digitale Werkzeuge daher, haben aber auch das Potenzial, die Regeln in der Zusammenarbeit von Industrie, Handel und Handwerk auf den Kopf zu stellen. Was plant die Industrie wirklich?

Reparieren statt produzieren
Viele Handwerker bieten kaum noch Reparaturen an, weil Verbraucher lieber gleich neue Produkte kaufen. Die Industrie verstärkt den Wegwerf-Trend und produziert Waren, die es kaum noch zu reparieren lohnt. Doch für Handwerker könnte es sich lohnen, die Reparaturkultur wiederzubeleben.

Tachografen: Was tun?
Die EU diskutiert darüber, digitale Fahrtenschreiber auch in kleineren Transportern vorzuschreiben. Das Handwerk wehrt sich dagegen. Was auf Betriebe mit entsprechendem Fuhrpark zukommt, welche Geräte es gibt und was Tachografen alles leisten können.

Online-Shops – die wichtigsten Erfolgsfaktoren
Einfache Abwicklung, detaillierte Produktbeschreibungen und kostenloser Rückversand – die anspruchsvollen Online-Kunden von heute haben klare Vorstellungen davon, was sie von einem Online-Shop erwarten. Die aktuelle Studie der KPMG-Wirtschaftsprüfer zeigt, wie Shopbetreiber ihren Umsatz ankurbeln können.

Fiskus ausbremsen
Firmenwagen gehen ins Geld – in der Anschaffung, bei der privaten Nutzung und bei der Pflege. Deshalb sollten Handwerkschefs alle Chancen nutzen, um Kosten und Steuern zu sparen. Bei Elektrofahrzeugen soll das künftig besonders gut gelingen. Was Firmenchefs jetzt rund um das Geschäftsauto wissen sollten.