Meisterwissen für Zahntechniker, Band 1 und 2, Set

Vorbereitung auf die Prüfung zum Zahntechniker

cover_Meisterwissen_für_Zahntechniker,_Band_1_und_2,_Set
125,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Menge:

Band 1: Dieses Buch befasst sich mit den Kernthemen biologische Aspekte und Kronen und... mehr

Band 1: Dieses Buch befasst sich mit den Kernthemen biologische Aspekte und Kronen und Brückenprothetik aus dem Rahmenplan zum Teil II der Meisterprüfung für das Zahntechnikerhandwerk. Es basiert auf dem Unterrichtsprogramm der Meisterschule Düsseldorf.

Das Werk eröffnet die Möglichkeit, die theoretischen Grundlagen zu den Werkstoffen und deren Indikationen sowie Herstellungsprozesse selbstständig oder im Team erfolgreich anzuwenden. Gemäß Meisterprüfungsordnung soll der Prüfling konstruktiv-konzeptionelle und gestalterisch-fertigungstechnische Aufgaben im Labor übernehmen können und dabei biologisch-hygienische und wirtschaftlich-ökologische Aspekte berücksichtigen. Der Kundenauftrag muss qualitätsorientiert geplant, dokumentiert und kontrolliert werden. Hierzu gibt das Kapitel Verarbeitungssicherheit und Qualitätskontrolle Auskunft.

Obwohl sich das Buch primär an Auszubildende und Meisterschüler wendet, ist es auch als Nachschlagewerk für Zahntechniker geeignet.

Ztm. Klaus Ohlendorf ist seit 1994 Leiter der Meisterschule Zahntechnik Düsseldorf. Er ist Mitglied der Pädagogischen Arbeitsgemeinschaft Zahntechnik (PAZ) und veröffentlicht regelmäßig in verschiedenen Fachzeitschriften. Er ist Mitautor des Fachbuches „Meisterkönnen für Zahntechniker“.

Band 2: Der zweite Band befasst sich mit den unternehmerischen und fachspezifischen Anforderungen im Teil II der Meisterprüfung im Zahntechniker-Handwerk. Es basiert auf dem Unterrichtsprogramm der Meisterschule Düsseldorf.

Als selbstständiger oder leitender Zahntechnikermeister braucht man weitreichende Kompetenzen, um im Wettbewerb bestehen zu können. Meisterliche Handlungskompetenz dokumentiert sich in der Anbahnung, Abwicklung und Nachbereitung eines Kundenauftrages.

In der Meisterprüfung muss man daher nicht nur Kenntnisse in der Technik nachweisen, sondern auch in Betriebswirtschaft, Personalführung, Entwicklung und Ausbildung. Dieses Buch bietet zusammen mit Band 1 „Meisterwissen für Zahntechniker“ eine solide Vorbereitung auf die Meisterprüfung und die Anforderungen in der Praxis.

Zuletzt angesehen