Health&Care Management - Ausgabe 5/2018

Wirtschaftlich entscheiden

cover_health-&-care-management_5/2018
14,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Menge:

Gesamte Liefermenge: |
NAN  in  NAN  Lieferungen
(Erste Lieferung direkt, NAN weitere im Lieferintervall.)
Health&Care Management –  das branchen- und berufsgruppenübergreifendes Fachmagazin... mehr

Health&Care Management –  das branchen- und berufsgruppenübergreifendes Fachmagazin


Topthema: Medical Tourism: Neue Zähne? Am besten in Ungarn!
Haben Sie Ihre Zahnimplantate in Budapest einsetzen lassen? Und danach vielleicht noch ein paar Urlaubstage am Plattensee rangehängt? Dann liegen Sie voll im Trend: Ungarn steht bei Gesundheitstouristen hoch im Kurs, denn v.a. in der Hauptstadt sind solche „Ersatzteile“ bis zu 60 Prozent billiger zu erhalten als in Deutschland. Überhaupt boomt der Medical Tourism, wie erst im März wieder die Internationale Tourismusbörse in Berlin (ITB) zeigte – weil die Nachfrage für dieses Segment stark gestiegen ist, musste dieses Jahr die Ausstellungsfläche in den Messehallen vergrößert werden.

Für Patienten wie Anbieter das richtige Signal, denn der Markt wächst und gedeiht. Allein im Jahr 2016 wurden weltweit etwa 11,4 Millionen internationale Gesundheits- und Medizinreisen unternommen.Dabei hat Deutschland die Nase vorn, ob als sogenannter Quellmarkt mit mehr als einer Million Reisenden oder als Ziel ausländischer Interessenten, die sich bei uns behandeln lassen wollen. Der Arzt und Strategieberater Dr. Andreas Keck beobachtet diese internationale Entwicklung seit Jahren und erklärt ab Seite 30, was genau hinter diesem Phänomen steckt. Den richtigen Riecher hatten auf jeden Fall die Geschäftsführer von Qunomedical, deren Start-up zu einem Höhenflug ansetzte: Über die Internetplattform, die wir ab Seite 33 vorstellen, wird inzwischen Arztversorgung quer über den Globus koordiniert. Als besondere Klientel entpuppen sich Patienten aus dem arabischen Raum, die v.a. exzellente Leistung und Rundumservice erwarten – lesen Sie ab Seite 36, wo bei ihnen die Reise hingeht.

Weitere Themen der Ausgabe 5/2018

Gesundheitspolitik
Wenn der Computer zum Konkurrenten wird – Health&Care Management berichtet über den Schwerpunkt „Digitalisierung“ beim Hauptstadtkongress 2018.

Personal & Führung
Chefredakteurin Ivonne Rammoser im Interview mit Roland J. Kottke. Er erklärt warum moderne Pflegende stolz auf das sind, was sie können.

Marketing, Kosten, Logistik
Krankenhauscontrolling-Studie 2017/18 – Health&Care Management zeigt die ersten Ergebnisse.

IT- und Medizintechnik
Wenn die DSGVO uneingeschränkt gilt - Was sich nach Ablauf der Übergangsfrist ändert lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Health&Care Management.

Nachgefragt
Diesen Monat exklusiv im Interview Samuel Koch zum Thema: „Jeder hat Handicaps.