handwerk magazin - Ausgabe 04/2020

Das Magazin für unternehmerischen Erfolg

Cover handwerk magazin 4/2020
9,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Menge:

Die Topthemen des handwerk magazin - Ausgabe 04/2020 TITELTHEMA: VERSTÄRKUNG AUS DER FERNE... mehr

Die Topthemen des handwerk magazin - Ausgabe 04/2020


TITELTHEMA: VERSTÄRKUNG AUS DER FERNE 

Nach Schätzungen des ZDH fehlen im Handwerk rund 250.000 Kräfte. Auch eine EU-Zuwanderung löst den Engpass nicht. Deshalb soll das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz (trat am 1. März dieses Jahres in Kraft) den Einstieg für qualifizierte Fachkräfte aus Drittstaaten in den deutschen Arbeitsmarkt erleichtern. Es gibt keine Beschränkung auf Engpassberufe mehr. 

 

MARKT & CHANCEN: UNTERNEHMER MÜSSEN AUF IHRE INTUITION HÖREN

Östlich von München wird die Zukunft der Mobilität forciert: Rund 100 Mitarbeiter des Fin-Techs Cluno versuchen Tag für Tag, Kfz-Lenkern das digitale Autoabonnement schmackhaft zu machen. Gründer Nico Polleti hat für sein Start-up Cluno viele Millionen Euro eingesammelt. Der Ex-Porsche-Verkäufer gibt im Gespräch Handwerkschefs Tipps, die man beim Gründen in digitalen Zeiten beherzigen sollte. 

 

BETRIEB & MANAGEMENT: WELCHE HILFEN ES FÜR BETRIEBE UND AZUBIS GIBT

Ob Auslandspraktikum, Einstiegsqualifizierung oder Beihilfe zum Ausbildungsentgelt: Förderprogramme unterstützen Auszubildenden und helfen Betrieben, junge Fachkräfte einzustellen. Jetzt hat auch der Staat bei vielen bundesweiten Programmen die Bedingungen deutlich verbessert.

 

FINANZEN & VERSICHERUNGEN: BLEIBEN SIE LIQUIDE

Die Wirtschaft geht herunter, das Coronavirus am Wüten und Unternehmen im Investitionsstopp – das sind herausfordernde Zeiten. Bürgschafts- und Kreditversicherung helfen, die Zahlungsfähigkeit zu sichern. Eine Bürgschaft leistet eine Zahlung an den Kunden des Handwerkers, wenn der Kunde einen Mangel anzeigt. Eine Kreditversicherung greift, wenn ein Kunde des Handwerkers seine Rechnung nicht oder nicht vollständig zahlt. 

 

STEUERN & RECHT: GEWERBEABFÄLLE RECHTSSICHER ENTSORGEN

Entsorgung ist für alle Handwerksbetriebe ein großes Thema, und das nicht erst seit der Novellierung der Gewerbeabfallverordnung vor 3 Jahren. Verstöße gegen die Gewerbeabfallverordnung können ziemlich teuer werden. Um ihre Entsorgung rechtssicher zu gestalten, brauchen Handwerksbetriebe ein vernünftiges Konzept, eine gute Dokumentation sowie verlässliche Partner.

Zuletzt angesehen