elektronik informationen - Ausgabe 07/2018

effizienter entwickeln

cover_elektronik-informationen_7/2018
12,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Menge:

Die Topthemen der elektronik informationen 07/2018 Medizinelektronik: Auf den Puls gefühlt... mehr

Die Topthemen der elektronik informationen 07/2018


Medizinelektronik: Auf den Puls gefühlt
Über die Messung des Blutstroms mithilfe von Lichtabsorption lässt sich der Herzschlag bestimmen – mit für Fitnessanwendungen hinreichender Genauigkeit und dem für Wearables geforderten Energiebedarf.

Passive Bauelemente: Jedes Zehntelprozent zählt
Effizienz und Miniaturisierung sind die wichtigsten Aspekte bei der Entwicklung von Stromversorgungen. Neben den Leistungshalbleitern sind Ferritkerne und Kondensatoren für den Wirkungsgrad entscheidend. TDK hat daher ein neues Ferritmaterial, verbesserte Geometrien sowie neue Kondensatordesigns entwickelt.

Elektromechanik: Die Qual der Wahl beim Material
Damit Industriekabel und –stecker lange und zuverlässig funktionieren, müssen Anwender die richtigen Materialien wählen. Doch in der Verbindungstechnik gibt es unzählige Werkstoffe in vielen Kombinationen. Deren Vor- und Nachteile sind, je nach Einsatzzwecke, abzuwägen.

Isolatoren: Optokoppler adieu
Eigensichere Isolatoren sorgen für die Sicherheit in feuergefährlicher Atmosphäre. Für Logik-Signale übernehmen Digitalisolatoren immer öfter die Funktion der bewährten Optokoppler.

Power Management: Zustandsüberwachung von IoT-Stromversorgungen
Um die Leistungsfähigkeit von Batterien in IoT-Geräten zu beurteilen und deren Laufzeit abzuschätzen, bedarf es der Überwachung des Zustands von Batterie und System – etwa mithilfe der Bausteine BQ35100 und ADS7142. Eine Testplattform zeigt die praktische Umsetzung eines intelligenten Power- Managements in bestehenden Applikationen.

Zuletzt angesehen