handwerk magazin - Ausgabe 1/2022 - digital

Das Magazin für unternehmerischen Erfolg

Zeitschrift - cover
8,99 €

inkl. MwSt.

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands!

Als Sofortdownload verfügbar

Menge:

Digitalausgabe Die Topthemen des handwerk magazin 01/2022 Titelthema: Was 2022 auf uns... mehr

Digitalausgabe

Die Topthemen des handwerk magazin 01/2022

Titelthema: Was 2022 auf uns zukommt
Omikron-Variante, eine neue Regierung und die vierte Welle sind die Ausgangs-Punkte zum folgenden Jahr. Zudem bereiten uns die Inflation und steigende Energiepreise aktuell Sorgen. Wie könnten sich die Märkte entwickeln? Auch im Handwerk kann Verunsicherung herrschen. Damit der Start ins neue Jahr trotz aller Unwägbarkeiten gelingt, sehen Sie hier die wichtigsten Änderungen auf einen Blick. Inklusive Details zu den Plänen der Ampel-Koalition.

Markt & Innovationen: Pannenloses Bauen
Projekte werden von Anfang bis zum Ende digital über Building Information Modeling (BIM) geplant – und dann umso schneller gebaut. Das ist eine Methode, um Informationen vor, während und nach einem Bauprojekt zwischen verschiedenen Interessensgruppen an einem Ort auszutauschen. Ein Ziel des frühen Informationsaustauschs via BIM ist es, Fehlerkosten durch Kollisionen zwischen Gewerken bereits digital verhindern zu können. Ein Schreiner aus Unterfranken hat mit dieser Methode die Welt erobert. Wie ihm das gelang, lesen Sie in dieser Ausgabe.

Betrieb & Management: Fachkräfte finden – die besten Strategien
Ob 60plus oder TikTok: Wer Fachkräfte finden möchte, muss sich als attraktiver Arbeitgeber am Markt präsentieren und offen für neue Ansätze sein. Sechs Strategien – von Events über Social Media und das eigene Karrieremagazin bis zu ausländischen Fachkräften – zeigen beispielhaft, wie Handwerksbetriebe trotz Fachkräftemangel erfolgreich neue Mitarbeiter aufnehmen können.

Mobilität & Fuhrpark: Stilvoll stromern statt qualmen
Auch sie gehören zum neuen Normal: Elektroautos. Laut E-Mobility-Ranking der IAA Mobility sind bereits etwa zehn Millionen E-Autos weltweit auf den Straßen. In Europa wurden 2020 die meisten Stromer neu zugelassen, insbesondere auch in Deutschland. Und im Jahr 2022 kommen viele weitere auf den Markt. Wir haben uns für die Führungsriege umgesehen. Das Fazit lesen Sie ab Seite 50.

Finanzen & Versicherungen: Schützt, was euch versorgt
Handwerker sollten ihr wichtigstes Gut, ihre Arbeitskraft, absichern. Wem die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) zu viel kostet, dem bieten sich Alternativen an. Beispielsweise ist eine Grundfähigkeitsversicherung günstiger. Über Vorteile und Unterschiede der Möglichkeiten – inklusive einer Übersicht der besten Berufsunfähigkeits- und Grundfähigkeitsversicherungen – informiert dieser Beitrag ab Seite 58.

Steuern & Recht: Welche Richtung wir jetzt nehmen
Unabhängig von Corona stehen Arbeitgeber vielen Herausforderungen gegenüber: Fachkräftemangel und Digitalisierung sind große Aufgaben, andererseits pochen Mitarbeiter auf mehr Freizeit und mehr Flexibilität. All dies wird flankiert von gesellschaftlichen Trends, die berücksichtigt werden wollen. handwerk magazin befragte Nathalie Oberthür, Fachanwältin für Arbeitsrecht, wie Chefs damit umgehen.

Nutzung des Downloads

Bitte beachten Sie, dass der zur Verfügung gestellte Download nur zum persönlichen Gebrauch durch den angemeldeten Kunden verwendet werden darf. Jede andere Form der Nutzung, insbesondere die auch nur teilweise Veröffentlichung, Vervielfältigung, Bearbeitung oder Weiterleitung an Dritte - egal ob in elektronischer oder gedruckter Form – ist nur mit schriftlicher Genehmigung zulässig.

Zuletzt angesehen